Sommerkino

Jeden Montag im Juli, 19:30 Uhr im Gemeindehaus in Neuhaus

Endlich ist es wieder so weit!
An den fünf Abenden im Juli zeigen wir Filme, die es bei uns gar nicht ins Kino geschafft haben, die zu kurz liefen, um sie zu erwischen; oder die man einfach nicht alleine im Pantoffelkino sehen will. Der Eintritt ist wie immer frei. Knabbersachen und Getränke müssen selber mitgebracht werden.

Am Montag, den 29. Juli - dem vorerst letzten Kinoabend - zeigt Matthias Striebeck "Auf der Suche nach dem Gedächtnis", ein sehr persönliches Porträt des genialen Hirnforschers Eric Kandel.
Eckart von Hirschhausen sagt: "Dieser Film macht glücklich" - also unbedingt anschauen!

Der Nobelpreisträger Eric Kandel erforscht seit fünfzig Jahren das menschliche Gehirn. Mit ihrem Dokumentarfilm porträtiert Regisseurin Petra Seeger den charismatischen Wissenschaftler jüdischer Herkunft, der eigene, leidvolle Erfahrungen während des Holocaust in eine ungeheure positive Energie umgewandelt hat, um die Grundlagen menschlichen Handelns zu erforschen.
Der Film verwebt kunstvoll Kandels Suche nach den eigenen Wurzeln in Wien und New York mit liebevoll inszenierten Wissenschaftsfakten und legt den faszinierenden Zusammenhang zwischen Kandels Lebensgeschichte und seinem Werk frei. So entsteht ein umfassendes Bild des genialen Wissenschaftlers, der mit seinem mitreißenden Charme das Publikum in den Bann zieht.

 

Tags: